Kontakt aufnehmen

VEGA

DIE KÖNIGKLASSE BEIM PFLANZENSCHUTZ

Die Feldspritze neu erfunden:

Intelligentes Maschinenkonzept für professionellen Pflanzenschutz

INTUITIVES BEDIENKONZEPT

 

Die Vega erleichtert dem Anwender die Arbeit durch ihr innovatives, teilautomatisiertes und funktionsgesteuertes Bedienkonzept.

 
  • Klare Symbolsprache zur intuitiven, elektrischen Ansteuerung der Funktionen
  • Robuste, staub- und wasserdichte Bedieneinheit, die über Hardkeys und Drehgeber auch mit Handschuhen zu bedienen ist
  • Hohe Anwender- und Prozesssicherheit durch selbstständig einstellende elektrische Ventile
  • Integrierte digitale Füllstandsanzeige mit Befüllstopp

PRÄZISE APPLIKATION BEI MINIMALEN RESTMENGEN

 

Mit den direkt im Leitungsverlauf verbauten elektrischen Ventilen und der echten Zirkulationsleitung ohne tote Leitungsabschnitte ist der Flüssigkeitsverband der Vega konsequent auf minimale technische Restmengen ausgelegt.

 
  • Zwei getrennt voneinander steuerbare Pumpenkreisläufe
  • Optimale Positionierung der elektrischen Ventile für minimale Restmengen
  • Komfortable und rückstandsfreie Innenreinigung auch aus der Kabine bedienbar
  • Elektrische Einzeldüsenschaltung für höchste Applikationsgenauigkeit
  • SEH-Gestänge mit Zirkulationsleitung ohne tote Leitungsabschnitte für hervorragende Querverteilung

EXZELLENTE FAHRSTABILITÄT

 

Das Rahmen- und Fahrwerkskonzept der Vega basiert auf dem heckgeklapptem Gestänge und einer einzigartigen Behälterform. Beides gewährleistet einen weit hinten liegenden, niedrigen Schwerpunkt für hohe Fahrstabilität im Feld und auf der Straße - trotz hoher Bodenfreiheit und großer Bereifung.

 
  • Deichsellenkung mit weit hinten liegendem Drehpunkt und großem Einschlagwinkel für spurtreuen Nachlauf der Vega
  • Automatische Deaktivierung der Deichsellenkung ab 15 km/h für maximale Sicherheit beim Transport
  • Einheitliches Fahrwerkskonzept mit den Achsvarianten starr, mechanisch und pneumatisch gefedert
  • Neuartige Behältergeometrie zur Minimierung der Schwallkräfte
  • In den gefederten Varianten zugelassen bis 60 km/h

SIE WOLLEN SICH SELBST ÜBERZEUGEN?

Sie haben weitere Fragen zur LEMKEN Pflanzenschutztechnik? Jetzt Kontakt aufnehmen!